Die Schützenkaiser

der Schützengesellschaft St.Sebastianus1588-1957 Montabaur e.V.

Das Schützenkaiserschießen wird seit 1976 von den bisherigen Schützenkönigen, mit Ausnahme des amtierenden Schützenkönigs durchgeführt und findet alle 5 Jahre statt. Die Amtszeit des neuen Schützenkaisers beträgt demnach fünf Jahre.
Die Teilnehmer der Veranstaltung (alle früheren Schützenkönige nebst amtierendem König mit Rittern) werden zu dieser Veranstaltung von der Gesellschaft eingeladen.
Es wird wie beim Königsschießen auf einen Holzvogel auf eine Distanz von 30 Meter mit dem KK-Gewehr geschossen.



Kaiseradler SG Montabaur 2012

Es wird nur der komplette Vogel abgeschossen, keine Flügel, Zepter o.ä.
Wer den Vogel abschießt ist neuer Schützenkaiser.
Die Proklamation des neuen Schützenkaisers findet im Rahmen der Veranstaltung statt. Paralell zum Kaiserschießen wird eine Ehrenscheibe unter allen Teilnehmern der Veranstaltung ausgeschossen.



Die Geschichte des Kaiserschießens

der Schützengesellschaft Montabaur


Anlässlich des Schützenfestes 1976 führte die Schützengesellschaft zum ersten Mal das Kaiserschießen durch. An diesem Wettbewerb nahmen nur die ehemaligen Schützenkönige unserer Gesellschaft teil.

Erster Schützenkaiser wurde Josef Schräder.

Zum 20. Schützenfest 1977 wurde das Kaiserschießen wiederholt, wobei Hans Anhalt die Kaiserwürde für 5 Jahre errang.

Seitdem findet das Kaiserschießen alle 5 Jahre statt.

__________________________________________

8.Schützenkaiser

2012 - 2017  Wolfgang Lorenz

Zum achten Mal kamen die ehemaligen Könige der Schützengesellschaft Montabaur am Samstag, den 03.11.2012 zusammen, um den König der Schützenkönige zu ermitteln.

Pünktlich um 14.00 Uhr schoß der scheidende Schützenkaiser Werner Hüging den Wettbewerb an. Unter der Leitung vom amtierenden Schützenkönig Peter Ulbricht und Kreisschützenkönig Udo Nies wurde auf den Kaiservogel geschossen.

     

Mit der notwendigen Konzentration und dem nötigen Quentchen Glück gelang es Wolfgang Lorenz um  15.02 Uhr mit dem   93. Schuss den Kaiservogel abzuschießen ! Die Proklamation des neuen Schützenkaisers Wolfgang Lorenz wurde vom 1.Vorsitzenden Lothar Dommermuth durchgeführt. Die Kaiser- Ehrenscheibe, auf die alle Teilnehmer einen Schuss abgaben, errang mit dem besten Schuß auf die Scheibe Winfried Radke. Ex-Kaiser Werner Hüging stiftete einen Kaiservogel aus Holz, auf dem die bisherigen Kaiser verewigt werden. In gemütlicher Runde wurden die Ergebnisse anschließend gebührend gefeiert !


Presseecho zum 8.Kaiserschießen am 04.11.2012:



Pressebericht Rhein-Zeitung vom 07.11.2012

________________________________

7.Schützenkaiser

2007 - 2012  Werner Hüging

Hier gehts zur Bildergalerie Kaiserabschied


________________________________

6.Schützenkaiser

2002 -2007  Werner Kaspar

Kaiserschießen 2002

Zum sechsten Mal waren die ehemaligen Könige eingeladen, um aus Ihrer Mitte den Kaiser zu küren. Unter der Leitung des amtierenden Königs Markus Platz, versuchten dann die ehemaligen den Kaiseradler vom Pfahl zu holen. Da alle Schützen ziemlich konzentriert zu Werke gingen, dauerte es gar nicht lange, bis der Vogel auf seinem Pfahl zu wanken begann. Mit dem 126. Schuss gelang es dann Werner Kaspar, den Holzvogel herunter zu holen. Unter großem Jubel beglückwünschten ihn seine Mitstreiter. Den besten Schuß auf die Ehrenscheibe gelang Wolfgang Pehl. In einer langanhaltenden "Kaiserfeier" wurde das Ereigniss gebührend gewürdigt.


Kaiser Werner Kaspar im Kreise seiner Mitstreiter


Kaiser Werner mit unserem 1.Vorsitzenden Lothar Dommermuth

________________________________

5.Schützenkaiser

1997 - 2002 Wolfgang Lorenz

Zum. Kaiserschießen waren am 09.11.1997 14 ehemalige Könige erschienen. Nach einem spannenden Wettkampf gelang Wolfgang Lorenz der entscheidende Treffer. Die Ehrenscheibe ging an Heinz Berhardi. In gemütlicher Runde wurden die Ergebnisse anschießend gebührend gefeiert.


Ehrenvorsitzender Werner Hüging gratuliert dem neuen Kaiser Wolfgang Lorenz

_________________________________

4.Schützenkaiser

1992 - 1997 Peter Kunst


__________________________________

3.Schützenkaiser

1987 - 1992  Rudi Noll

________________________________

2.Schützenkaiser

1982 - 1987  Heinz Bernhardi

________________________________

1. Schützenkaiser

1977 - 1982    Hans Anhalt

________________________________

Schützenkaiserpremiere

1976 - 1977    Josef Schräder

________________________________


Die Jugendkönige

der Schützengesellschaft Montabaur

seit 1962


Jugendkönigschießen:

Alle jugendlichen Mitglieder der Schützengesellschaft schießen den Jugendkönig nebst Rittern auf einen Holzvogel mit dem Luftgewehr auf 10 Meter Distanz aus.

Erster Ritter wird, wer das Zepter abschießt, Zweiter Ritter wird,wer den Reichsapfel abschießt.

Derjenige der den Vogel abschießt, ist Jugendkönig


Der Jugendkönig darf als Zeichen der Königswürde die Jugend-Königskette der Schützengesellschaft Montabaur für das Jahr seiner Regentschaft tragen.


 Die Jugendkönigskette der SG Montabaur


Jahr       Jugendschützenkönig           1.Ritter                    2.Ritter             

1962       Volker Goldhausen               Horst Wienand          Helmut Zuchristian

Jahr       Jugendschützenkönig           1.Ritter                    2.Ritter            

1963       Bernd Bernardi                    Fritz Schwindt          Horst Wienand


Jugendkönigsschießen 1964 der SG-Montabaur: Jugendkönig Fritz Schwindt


Jahr       Jugendschützenkönig           1.Ritter                    2.Ritter            

1964       Fritz Schwindt                 Bernd Berhardi           Karl-Franz Schneider

1965       Werner Loth

1966       Herbert Noll

1967       Wolfgang Lorenz                  Manfred Bongard

1968       Willi Reiser                         Peter Ulbricht          Manfred Bongard

1969       Joachim Krause                  Herbert Noll             Volker Müller

1970       Olaf Becker                       Uwe Götting             Wolfgang Lorenz

1971       Volker Müller                     Holger Mönch           Detlef Kremers

1972       Kurt Walter Mees              

1976       Josef Wörsdörfer

1977       Hans Peter Görg

1978       Alfred Tamoszus                  Rolf Hübner             Alexander Keiner



Jahr       Jugendschützenkönig           1.Ritter                    2.Ritter            

1979       Manfred Pawlik                  Markus Bay               Michael Rickes

1980       Alexander Keiner               Michael Rickes          Stefan Albers



Jahr       Jugendschützenkönig           1.Ritter                    2.Ritter            

1981       Volker Kram                      Claude Fandel           Alexander Kram

1982       Anja Brocke                     B. Weinbrenner          Hans-J. Pörz

1983       B. Weinbrenner                Alexander Keiner        Rolf Hübner

1984       Michael Keller                  Martina Hüging           Melanie Gross

1985       Martina Hüging                 Alexander Kram          Michael Kreuzberg

1986       H. Anders                        Andre Pehl                Michael Kreuzberg

1987       D. Stendebach                 St. Neust                   H. Anders

1988       Thorsten Klinger              Christian Wagner         Michael Krifka

1989       Klaus Kilian                      Michael Krifka            Andre Pehl

1990       Chr. Schmitzer                 Klaus Kilian                 Peter Marx

1991       Jens Leiberger                Oliver Fröhlich            Chr. Schmitzer

1992       Udo Kiefer                      Jens Leiberger           Thomas Ulbricht

1993       Thomas Ulbricht              Jens Leiberger           Stefan Diel

1994       Ed. Schreiner                  Stefan Diel                 Mathias Labitzke



Jahr       Jugendschützenkönig           1.Ritter                    2.Ritter            

1995       Mathias Labitzke              Mathias Ulbricht         Eugen Heinz


Jahr       Jugendschützenkönig           1.Ritter                    2.Ritter            

1996       Ed. Schreiner                  Stefan Diel                 Manuel Weber


Jugendkönig 1997: Mathias Ulbricht mit Rittern

Jahr       Jugendschützenkönig           1.Ritter                    2.Ritter            

1997       Mathias Ulbricht              Sv. Schidlovski             Nils Scheffer

1998       Sv. Schidlovski                  Mathias Labitzke         Marco Mönch

1999       Jasmin Raabe                   Stefan Diel                Jens Leiberger

2000       Sv. Schidlovski                  Andreas Cramer         Michaela Heibel

2001       Alex Schreiner                 Sebastian Lorenz       Andreas Eggert

2002       Mathias Ulbricht              Jasmin Rabe             Sebastian Lorenz    

2003       Michael Hoffmann            Sebastian Lorenz       Marco Mönch  


Nach 10 langen Jahren ohne Jugend wurde Anfang 2013 die Jugendgruppe der SG Montabaur gegründet. Die Jugendgruppe erfreute und erfreut sich großen Zulaufs. Innerhalb von kurzer Zeit wuchs die Gruppe soweit das zukünftig wieder ein Jungschützenkönig nebst Rittern geschossen wird und die seit 1962 bestehende Tradition des Jugendkönigs fortgeführt werden kann !




Jugendschützenkönig 2013: Dennis Leonhardt mit 1.Ritter Armin Lange und 2.Ritter Axel Nies

Jahr       Jugendschützenkönig           1.Ritter                    2.Ritter            

2013      Dennis Leonhardt               Armin Lange             Axel Nies



Jahr       Jugendschützenkönigin          1.Ritter                    2.Ritter            
2014       Vanessa Platz                       Dennis Leonhardt       Marvin Hebel

Jahr       Jugendschützenkönig          1.Ritter                    2.Ritter            
2015       Felix Kunoth                       Marvin Hebel



___________________________________________________________________________


Wenn Sie Fragen zur Geschichte und Tradition unserer Gesellschaft haben,
 erreichen Sie uns unter:

traditionsabteilung@sg-montabaur.de


Nach oben